11.30-12.30 // Bindung tut gut (Hauptvortrag)

Bindung tut gutDer Hauptvortrag gewährt Einblicke, wie unsere zwischenmenschliche und göttliche Bindung unserer emotionalen, sozialen, kognitiven sowie motorischen Entwicklung gut tun kann.

In der Forschung wird seit längerer Zeit immer deutlicher, wie sehr die zwischenmenschlich sichere Bindung als Fundament der gesamten Entwicklung bei Kindern eine wesentliche Rolle spielt. Neu in der Forschung ist, dass die Beziehung zu Gott ebenfalls als Bindungsbeziehung verstanden wird. Diese ist sogar zudem in der Lage, schwierige zwischenmenschliche Bindungserfahrungen zu kompensieren. Deshalb kommt der Kirche als Vermittler und Weg zu einer Gottesbeziehung eine wichtige Rolle zu.

Bindung tut gutVeranstaltungsort 1 : Wichernkirche

Referentin: Dr. Sonja Friedrich-Killinger,
Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Posted in lako2019_vormittags.