Kindergottesdienste feiern

Mit Beginn des neuen Schuljahres wollen viele Kindergottesdienste wieder starten. Uns ist wichtig, dass dies verantwortungsbewusst, kreativ und phantasievoll geschieht. Deshalb haben wir die üblichen Regelungen zusammengefasst und Empfehlungen für die Kinderkirche ausgearbeitet:

Corona-Empfehlungen für württembergische Kindergottesdienste Stand September 2020

Corona-Empfehlung Gesamtverband für Kindergottesdienst


Kindergottesdienst nach Corona-Regeln bedeutet, Abstand voneinander zu halten. Das läuft unserer üblichen Art, mit Kindern umzugehen und zu feiern, ziemlich entgegen. Wir haben – orientiert am Plan für den Kindergottesdienst – einige Ideen gesammelt, was derzeit möglich wäre:

Ideen mit Abstand


WeihnachtsbaumWeihnachten findet auch mit Corona statt. Hier gibt es eine Ideensammlung, wie die Weihnachtsspiele der Kindergottesdienste in diesem Jahr aussehen könnten:

Krippenspiel 2020

Krippenspiel 2020 im Freien. Nach einer Idee von Ursula und Benedikt Jetter:

Krippenfiguren in der Coronazeit


Gottesdienste für alle – Gottesdienste mit Kindern

Vielerorts ist es derzeit schwer möglich Kindergottesdienst zu feiern. Warum nicht Kinder zum Erwachsenengottesdienst einladen und den Gottesdienst so gestalten, dass Kinder mitfeiern und sich ernst- und angenommen fühlen?

Hier ein paar Überlegungen, wie man Gottesdienste für alle gestalten könnte.

Außerdem stellen wir fortlaufend ausgearbeitete Entwürfe für die kommenden Sonntage ein. Der erste für den 12. Juli 2020:

Sonntag nach Trinitatis – 26. Juli 2020:

8. Sonntag nach Trinitatis – 02. August2020


Termine Livestream-Gottesdienste

figuren blau und pink familie

Posted in Aktuelles.